Freiwillige Feuerwehr Wernersberg

& Höhenrettungsgruppe der VG Annweiler

Auch im neuen Jahr gehen die Aktionen der Feuerwehr Wernersberg weiter. Unterstützt von der Jugendfeuerwehr wurden am Samstag den 11. Januar 111 ausgediente Christbäume in Wernersberg eingesammelt.
Liebe Wernersberger:
Herzlichen Dank für die zahlreichen Spenden und die Verpflegungsstation unterwegs.

2020 01 11 1 2020 01 11 2 2020 01 11 3

2020 01 10Dank der Wernersberger Bevölkerung, die auch beim letzten St. Martins-Fest wieder fleißig Lose kaufte, konnte vom Erlös wieder eine Spende an die KITA Wernersberg gemacht werden. Den Wünschen der Kinder wurde entsprochen und es wurden verschiedene Spielsachen gekauft.
Wehrführer Marco Hoffmann konnte die Spende, sehr zur Freude der Kinder, nun übergeben.

2020 christbaumsammlung

2020 apres ski

 

dummy berichtZu einem weiteren „Interkommunalen“ Bowlingturnier trafen sich die Feuerwehren Spirkelbach und Wernersberg in Landau.
Über die Bowling Ergebnisse wurde Stillschweigen vereinbart. Es war wieder ein lustiger und geselliger Abend der zur weiteren Vertiefung der Zusammenarbeit beitrug.

20191207 1 20191207 2

2019 12 03Auch am Ende des Jahres 2019 fanden wieder die Ehrungen langjähriger Mitglieder und Beförderungen in Wernersberg auf dem Plan. Zur Durchführung dieser Ehrungen kam Bürgermeister Christian Burkhart nach Wernersberg und wurde unterstützt vom stellvertretenden Wehrleiter Bernd Pietsch.

Jan Klein erhielt die silberne Ehrenmedaille der Verbandsgemeinde Annweiler für 30 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Wernersberg.
Für 20 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Wernersberg bekamen Thomas Müller und Christine Orth die bronzene Ehrenmedaille der Verbandsgemeinde Annweiler.

Befördert wurden:
Thomas Müller zum Oberfeuerwehrmann, Jochen Braun und Steffen Terörde zum Löschmeister, Julian Schilling zum Brandmeister und Tobias Hess zum Oberbrandmeister.

Um das ganze gebührend zu feiern gab es danach einen kleinen Imbiss.

dummy bericht hrBald ist es wieder so weit. In Dürkheim findet das grösste Weinfest der Welt statt und unsere Höhenrettungsgruppe wird am Mittwoch am 11.09. um 14:30 Uhr auch am Start sein. Gemeinsam mit der Höhenrettung Kaiserslautern und Frankenthal findet eine gemeinsame Vorführung statt.

2019 09 06Unser Höhenretter Frank Ackermann wurde nach Heyrothsberge in Sachsen-Anhalt geschickt. Die dortige Landesfeuerwehrschule ist die Ausbildungsstelle für Höhenretter in Deutschland.
Nur dort werden Höhenretter zu Ausbildern in der Höhenrettung weitergebildet. Frank besuchte diesen zweiwöchigen Lehrgang im September. Er konnte wie alle Teilnehmer den Lehrgang erfolgreich abschließen und darf ab sofort Einsätze leiten und Höhenretter ausbilden.

Dazu herzlichen Glückwunsch