Freiwillige Feuerwehr Wernersberg

& Höhenrettungsgruppe der VG Annweiler

16.02.2014, 15:36 Uhr
Am Sonntagnachmittag den 16.Februar 2014 um 15:36 Uhr wurden die Höhenrettungsgruppe zusammen mit den Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern zur Hohen Derst nach Böllenborn alarmiert.

Dort hatte sich eine Frau beim Wandern eine Beinverletzung zugezogen. Da der Waldweg zur Einsatzstelle sehr schlecht war wurde mit dem Fahrzeug der Höhenrettung der Notarzt dorthin gefahren. Die Verletzte wurde versorgt und mit der Spezialtrage der Höhenrettung zum Fahrzeug getragen. Mit diesem konnte dank Allradantrieb die Frau mit Begleitung des Notarztes zuerst aus dem Wald gebracht werden und dann direkt ins Krankenhaus nach Bad Bergzabern. Auch bei diesem Einsatz funktionierte die Zusammenarbeit aller eingesetzten Rettungskräfte hervorragend. Der Einsatz der Höhenrettungsgruppe war um 18:00 Uhr beendet.

fw

 
 

Cool genug
für ein heißes Hobby?

logo cool

Wir suchen Dich... mach mit!
Komm zur Feuerwehr Wernersberg!


Aktive Feuerwehr: Mo. ab 19:30 Uhr