Freiwillige Feuerwehr Wernersberg

& Höhenrettungsgruppe der VG Annweiler

Ausrüstungsgegenstände der HöhenrettungDie Ausrüstungsgegenstände der Höhenrettung wurden seit Gründung immer wieder aktualisiert und auf die speziellen Einsatzgegebenheiten angepasst. Sie umfassen Geräte zur Rettung aus Höhen und Tiefen sowie Geräte für die notfallmedizinische Patientenversorgung und den Transport von verunfallten Personen.
Für besondere Einsätze halten wir spezielle Rettungsmittel wie beispielsweise eine Schlagbohrmaschine oder Zugangsgeräte für Seilbahnrettungen vor.

 

DreibeinVor zwei Jahren konnten wir unsere Ausrüstung um ein Dreibein erweitern. Dieses erleichtert uns die Rettung aus Gruben und Schächten.
Auch auf einem Felsen oder bei der Rettung verunfallter Personen von einem Flachdach können wir durch den besseren Seilverlauf und die individuell verstellbaren Standbeine eine patientenorientierte und sichere Rettung vornehmen. 

 

 

 

 

 

SpezialtrageDie Trage bildet zusammen mit dem Spineboard, dem AED und der Rettungstasche eine wichtige Rolle bei unseren Einsätzen. Konzipiert wurde sie ursprünglich für die alpine Rettung, da sie komplett in einem Rucksack verstaut werde kann. Dies ermöglicht einen einfachen Transport durch schwieriges Gelände.
Mit Hilfe besonders angefertigter Schultertrageholme können die Einsatzkräfte die Spezialtrage auf die Schultern aufsetzen, dadurch haben sie bei der Patientenrettung die Hände frei und meistern auch längere Wegstrecken in schwierigem Gelände.

fw

 
 

Cool genug
für ein heißes Hobby?

logo cool

Wir suchen Dich... mach mit!
Komm zur Feuerwehr Wernersberg!


Aktive Feuerwehr: Mo. ab 19:30 Uhr