Freiwillige Feuerwehr Wernersberg

& Höhenrettungsgruppe der VG Annweiler

2015 02 01 131.01. - 01.02.2015
Die Höhenrettungsgruppe bekam im Januar die Gelegenheit das Übungsgelände der Firma Bornack in Marbach am Neckar zu besuchen. Dieses Gelände bietet viele Möglichkeiten für Übungen in der Höhe und Tiefe.

Über zwei Tage wurden verschiedene Szenarien abgearbeitet. Die Zusammenarbeit wurde weiter verfeinert und das gesamte Material der Höhenrettung eingesetzt. Besonders getestet wurde die neue Seilwinde die als Ergänzung zum Dreibein beschafft wurde. Mit dieser Winde wird das hochziehen von Personen oder Gegenständen aus der Tiefe einfacher für die Höhenretter. Sie arbeitet nach dem Prinzip eine Segelwinde, kann von zwei Personen bedient werden und wird am Dreibein mittels eines Adapters befestigt. Auch mit einem Adapter kann die Winde mit der Akku Bohrmaschine betrieben werden. Diese Maschine befindet sich bereits mehrere Jahre in Besitz der Höhenrettungsgruppe.

Auf der Heimfahrt am Sonntagnachmittag waren alle geschafft und man war sich aber einig, dass es ein erfolgreiches Wochenende war und wiederholt werden sollte.
Die Höhenrettungsgruppe bedankt sich bei der Firma Bornack.

2015 02 01 2    2015 02 01 3    2015 02 01 4

 

fw

 
 

Cool genug
für ein heißes Hobby?

logo cool

Wir suchen Dich... mach mit!
Komm zur Feuerwehr Wernersberg!


Aktive Feuerwehr: Mo. ab 19:30 Uhr