Freiwillige Feuerwehr Wernersberg

& Höhenrettungsgruppe der VG Annweiler

dummy bericht hr25. - 29.10.2015
Die Ausbilder der Höhenrettung müssen sich nach der gesetzlichen Vorschrift regelmäßig Fortbilden.

Alle drei Jahre muss ein Lehrgang besucht werden. Nach langer Zeit bestand im Oktober für vier Ausbilder der Höhenrettungsgruppe die Möglichkeit, wieder einmal einen Lehrgang am IBK (Institut für Brand und Katastrophenschutz) in Heyrothsberge bei Magdeburg, zu besuchen. Diese Landesfeuerwehrschule vom Land Sachsen-Anhalt ist im Bereich der Höhenrettung führend in Europa und für alle Höhenrettungen der Zentrale Anlaufpunkt.
An den drei Tagen wurden verschiedene Übungen durchgeführt und bei vielen Unterrichten konnten die Pfälzer Höhenrettungs-Ausbilder wieder neues mitnehmen aber auch altes weitergeben. Ganz besonders der Erfahrungsaustausch mir den anderen Teilnehmern aus ganz Deutschland ist immer wieder sehr interessant.
Die Lehrer an der Feuerwehrschule schaffen es immer wieder die Lehrgänge kurzeilig zu gestalten, deshalb gingen die drei Tage auch wie im Flug vorbei.

fw

 
 

Cool genug
für ein heißes Hobby?

logo cool

Wir suchen Dich... mach mit!
Komm zur Feuerwehr Wernersberg!


Aktive Feuerwehr: Mo. ab 19:30 Uhr